Beiträge für Krippe und Kindergarten

 

Nachfolgende Preise gelten ab dem: 01.04.2019

 

Nachfolgende Tabelle gibt die monatlichen Beiträge, gestaffelt nach Betreuungszeiten wieder. 

 

 

Zusätzlich gewährt die Kirchengemeinde eine Geschwisterkindermäßigung in Höhe von 10 % für jedes Geschwisterkind, welches die Einrichtung besucht. 

 

Kommunale Zuschüsse werden nach den geltenden Vorgaben direkt an die Eltern weitergegeben, indem wir diese vom Beitrag direkt in Abzug bringen.

  

Zuschüsse des Staates (für Kinder ab dem dritten Lebensjahr bis zur Einschulung) werden unter Beachtung der Regeln der Zuschussgeber an die Eltern direkt weitergegeben (max. 100 Euro pro Monat)

 

Gebühren für das Essensgeld: 

warmes Mittagessen 2,60 Euro pro Mahlzeit

 

Hinweis zur Fälligkeit der Entgelte:

Die Elternbeiträge werden am 15. des laufenden Monats fällig. Die Kosten für das Essensgeld werden am 15. des Folgemonats zur Zahlung fällig.

 

Beispiel für die Fälligkeit der Zahlungen am 15.10.:

Elternbeitrag für den Monat Oktober und Essensgeldbeitrag für das bereits verzehrte Essen im September