Jahresbericht 2010

 

Nach unserer Gründung am 20.05.2010 nutzten wir die Gelegenheit am Kirchweihwochenende im Juli 2010, um auf uns aufmerksam zu machen. Wir verkauften Espresso und Schloss-Spatzen und konnten bei dieser Gelegenheit auch einige neue Mitglieder gewinnen.

 

Die formalen Abläufe dauerten doch länger als erwartet. Nach der vorläufigen Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt wurde im August endlich unser Verein in das Vereinregister eingetragen.

 

Wir haben uns im November bei einer Sport-Sponsoring-Aktion der Gesellschaft für Sportförderung angemeldet. Diese Gesellschaft sucht regionale Firmen, die bereit sind, unseren Kindergarten mit einer Spende und damit mit einem Sport-Paket zu unterstützen. Das Geld geht direkt bei dieser Gesellschaft ein und nach Abschluss der Spendenaktion kann man sich dann aus einem Katalog Turnmaterialien für die gespendete Summe aussuchen. Bei dieser Aktion entstanden für uns keinerlei Kosten. Abgeschlossen wurde diese Aktion allerdings erst im Frühjahr 2011. Durch das Engagement einiger lokaler Unternehmen konnten wir uns für die Kindertagesstätte für fast 700 € neue Turnmaterialien anschaffen.

 

Am Erntedankfest waren wir beim Herbstmarkt der Kindergartenkinder mit einem eigenen Stand vertreten. Wir haben Suppe und Quarkbrote verkauft.

 

Wir haben für den Kindergarten 5 Paar Stelzen und 2 Bobbycars mit Flüsterrädern angeschafft.

 

Im Zuge der Öffentlichkeitsarbeit haben wir diese Homepage für die Kindertagesstätte entwickelt, auf der auch unser Verein vertreten ist. Finanziert wird diese Homepage vom Förderverein.

 

Unser Fokus liegt auf dem Außenbereich der Kindertagesstätte. Allerdings konnten wir jahreszeitenbedingt erst ab dem Frühjahr 2011 mit den Arbeiten im Gartenbereich beginnen.